Unsere 5 Tipps zum Absetzen der Pille

Pille absetzten - unser 5 Tipps - OvulaRing

Lesedauer

ca. 3 Minuten

Datum

Du möchtest ab jetzt hormonfrei leben und die Pille absetzen? Super! Diese Tipps können deinen Körper bei der Umstellung auf ein pillenfreies Leben sanft unterstützen!

1. Beobachte deinen Zyklus

Etwa 49% aller Frauen haben nach Absetzen der Pille vorübergehende Zyklusstörungen wie Eireifungsstörungen, Gelbkörperschwächen oder Zyklen ohne Eisprung. Um die Hormone wieder in Balance zu bringen, benötigt dein Körper im Durchschnitt 6-12 Monate. Beobachte deshalb deinen Zyklus nach dem Absetzen ganz genau und tracke deine Symptome. OvulaRing bildet deinen ganz individuellen natürlichen Zyklus ab und kann dir sagen, ob deine Zyklen gesund und fruchtbar sind. So kannst du ganz genau sehen, ob und wann sich dein Zyklus nach Absetzen der Pille wieder einpendelt. Darüber hinaus kannst du deine Symptome im integrierten Zyklustagebuch dokumentieren.

 2. Achte auf eine vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung

Die Pille ist ein (Mikro)Nährstoffräuber, infolge dessen es zu einem Ungleichgewicht des Mineralstoff- und Vitamin-Haushaltes kommen kann. Dies liegt vor allem daran, dass die Pille die Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen hemmt. Dadurch können B-Vitamine, insbesondere Vitamin B6, stark vermindert sein. Obendrein wird Folsäure durch die Pille schneller abgebaut. Darüber hinaus kann es  einerseits zu Verlusten bei den Mineralstoffen Zink und Magnesium und andererseits zu einem Vitamin D-Mangel kommen. Achte daher jetzt besonders auf eine vitamin- und mineralstoffhaltige Ernährung.

3. Entlaste die Leber und unterstütze den Darm

Die Leber leidet besonders unter der Einnahme der Pille, denn sie muss tagtäglich die künstlichen Hormone wieder abbauen. Um die Leber zu entlasten, solltest du besser auf Alkohol, Rauchen und eine ungesunde Ernährung verzichten. Nicht zu vernachlässigen ist auch genügend Schlaf, da der Körper und auch die Leber sich vor allem nachts erholen und Entgiftungsprozesse hier verstärkt ablaufen. Auch Bitterstoffe tun deiner Leber jetzt besonders gut. Zusätzlich schadet die Pille auch deiner Darmflora, ganz ähnlich, wie es bei Antibiotika der Fall ist. Ein gesunder Darm ist aber entscheidend für deine Gesundheit und sollte auch bei Kinderwunsch nicht vernachlässigt werden. Obst, Gemüse, Proteine, Ballaststoffe und gesunde Kohlenhydrate sind ideal, um deine Verdauung wieder in Schwung zu bringen.

4. Rege deine Hormonproduktion mit Frauenmantel oder Mönchspfeffer an

Nach Absetzen der Pille und dem daraus resultierenden Hormonentzug haben viele Frauen zunächst überhaupt keine Periode mehr, andere berichten zum Beispiel von Schmier- oder  Zwischenblutungen, PMS und Wassereinlagerungen. Abgesehen davon kann es auch zu Eireifungsstörungen, Gelbkörperschwächen oder Zyklen ohne Eisprung  kommen. Um deine Hormonproduktion wieder anzukurbeln, haben sich hier vor allem Frauenmantel und Mönchspfeffer als wirksam erwiesen. Lass dich bei der Dosierung am besten von deiner Frauenärztin oder Heilpraktikerin beraten.

5. Gib deinem Körper Zeit

Es kann eine ganze Weile dauern, bis die künstlich zugeführten Hormone vom Körper wieder vollständig abgebaut wurden. Zusätzlich muss dein Körper jetzt lernen, Hormone wieder selbst zu produzieren. Das heißt, es ist völlig normal, dass dein Körper jetzt noch nicht wieder voll und ganz bei Kräften ist und der natürliche Zyklus sich wieder eingependelt hat. Gib deinem Körper also die Zeit, die er braucht und unterstütze ihn zusätzlich mit viel Schlaf, gesunder Ernährung, etwas Sport, viel Bewegung an der frischen Luft und einem guten Stressmanagement.

Quellen:

Natürliche Familienplanung Heute

Neuste
Beiträge

Mit OvulaRing weißt du, wann du wirklich fruchtbar bist.​

OvulaRing misst deine vaginale Körpertemperatur rund um die Uhr. So wird dein individueller Zyklus vollständig erfasst. Auf dieser Grundlage werden dein Eisprung und deine fruchtbaren Tage exakt bestimmt.

Die patentierte Methode zur Erfüllung des Kinderwunsches und zur Unterstützung der natürlichen Verhütung ist für alle Zyklustypen geeignet. OvulaRing ist ein zertifiziertes Medizinprodukt mit App und so einfach anzuwenden wie ein Tampon.