Fit und gesund durch die Schwangerschaft:
Tipps für werdende Eltern

OvulaRing - endlich schwanger - die natürliche Alternative zur künstlichen Befruchtung

Lesedauer

ca. 5 Minuten

Datum

Gastbeitrag von Happy Eltern

Eine Schwangerschaft ist eine wundervolle und aufregende Zeit voller Vorfreude und Emotionen! Viele werdende Eltern machen sich jedoch Sorgen, ob auch alles „rund läuft“. Wir von Happy Eltern geben euch hier Tipps und Ratschläge, wie ihr euch während der Schwangerschaft fit und gesund fühlen könnt und was es während der Kugelbauchzeit alles zu beachten gibt.

Vertraue deinem Körper

Du machst dir Sorgen um deine Gesundheit und die deines Babys? Keine Angst, dein Körper hat alles unter Kontrolle! Während der Schwangerschaft sorgt er dafür, dass du und dein Baby alle Nährstoffe erhalten, die ihr braucht. Er stellt sicher, dass du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst, dass dein Blutdruck kontrolliert wird und dass dein Immunsystem gut funktioniert. So kannst du dich und dein Baby bestmöglich schützen. Genieße die anstrengende, aber auch aufregende Zeit und lass deinen Körper seine Arbeit machen!

Ernährung in der Schwangerschaft

Als werdende Mutter ist es wichtig, dass du auf deine Ernährung achtest. Auch wenn du nicht jedes Detail beachten musst, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest, damit du und dein Baby gesund bleiben. Halte dich von rohem Fleisch, rohem Fisch, rohen Eiern, unpasteurisierten Milchprodukte, ungekochten Delikatessen, rohem Gemüse und gekochten Früchten fern. Diese können dem Körper deines Babys schaden.

Es gibt aber auch einige Nahrungsmittel, die du unbedingt zu dir nehmen solltest. Diese enthalten Vitamine und Mineralien, die dich gesund halten. Greife besonders zu Vollkornprodukten, magerem Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Eier, Milchprodukten, Obst und Gemüse. Auch Ergänzungsmittel wie Folsäure, Eisen, Vitamin D und Kalzium sind wichtig, um eine gesunde Schwangerschaft zu gewährleisten. Sprich mit deiner Ärztin, wenn du dir unsicher bist, welche Ergänzungsmittel du zu dir nehmen solltest.

Bewegung in der Schwangerschaft

Bewegung ist ein absolutes Muss, wenn du eine gesunde Schwangerschaft und eine erfolgreiche Geburt erleben möchtest! Es ist wichtig, deine Ärztin zu konsultieren, um zu sehen, ob es bei dir irgendwelche Einschränkungen gibt, und um zu entscheiden, welche Bewegungsformen für dich die besten sind.

Schwimmen, Pilates, Spazierengehen und Yoga sind alle gute Optionen, denn sie stärken deinen Körper und helfen dir, dein Gewicht und deine Gesundheit zu kontrollieren. Aber Sportarten wie Basketball, Fußball, Skifahren und Tennis solltest du während der Schwangerschaft lieber vermeiden, da sie deine Muskeln überanstrengen können. Nutze die Schwangerschaft, um eine Bewegungsform zu finden, die du wirklich magst und die deinem Körper gut tut. Mit regelmäßiger Bewegung kannst du eine gesunde Schwangerschaft und eine erfolgreiche Geburt erleben!

Emotionale Gesundheit in der Schwangerschaft

Es ist normal, dass du während der Schwangerschaft psychische Herausforderungen meistern musst. Angstzustände, Depressionen, Eifersucht und Schwangerschafts-Traumata können in verschiedenen Formen auftreten. Es ist wichtig, dass du deine Gefühle ernst nimmst! Sprich mit deiner Ärztin oder deiner Hebamme, um die richtige Unterstützung zu finden. In einigen Fällen kann eine psychologische Beratung oder eine Gruppentherapie helfen. In schwerwiegenden Fällen kann jedoch auch eine medikamentöse Behandlung notwendig sein. Denke daran, dass es normal ist, dass du Sorgen hast. Wenn du aber das Gefühl hast, dass du nicht mehr mithalten kannst, solltest du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Sorgen und Bedenken in der Schwangerschaft

Als werdende Mutter hast du viele Sorgen und Bedenken, die eine einzigartige Erfahrung begleiten. Von Geburt über Kinderbetreuung bis hin zu Ernährung und Finanzen – es gibt viel zu bedenken. Deshalb ist es wichtig, dass du dich gut auf die Veränderungen in deinem Körper und Leben vorbereitest und die richtigen Entscheidungen triffst, um eine gesunde Schwangerschaft zu gewährleisten.

Eine besondere Sorge ist die Angst vor Komplikationen. Diese können sich jederzeit einstellen. Damit du dich auf die möglichen Risiken und Komplikationen vorbereiten und sie vermeiden kannst, solltest du mit deiner Ärztin oder deiner Hebamme sprechen. So kannst du sicherstellen, dass du alles tust, was du kannst, um eine sichere und gesunde Schwangerschaft zu ermöglichen.

Do’s and Don’ts in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft ist es wichtig, auf die eigene Gesundheit und die des Babys zu achten. Um das zu gewährleisten, gibt es einige Verhaltensregeln, die du beachten solltest.

  • Verzichte auf Alkohol, Zigaretten und andere Drogen.
  • Vermeide die Einnahme von Arzneimitteln, die nicht von deiner Ärzton verschrieben wurden.
  • Meide den Kontakt mit Katzenkot.
  • Kaffee, koffeinhaltige und zuckerhaltige Getränke sollten gemieden werden.
  • Gehe nicht zu schnell und meide es, dich zu sehr anzustrengen.
  • Verzichte auf heiße Bäder und Saunen.
  • Kontakt mit Vögeln und anderen Tieren, die Krankheitserreger übertragen können, sollten vermieden werden.
  • Schwere körperliche Anstrengungen sollten gemieden werden.
  • Versuche, dich möglichst gesund zu ernähren.
  • Ausreichend Bewegung  wie z.B. Spaziergänge oder Schwimmen ist wichtig.

Um das Wohlbefinden der werdenden Mutter und die gesunde Entwicklung des Babys zu gewährleisten, ist es entscheidend, während der Schwangerschaft entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Durch eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und die richtige psychologische Unterstützung können Schwangere die Grundlagen für eine erfolgreiche Schwangerschaft schaffen. Es ist wichtig, auf den eigenen Körper zu hören, Sorgen und Bedenken ernst zu nehmen und bei Fragen oder Unsicherheiten immer den Rat von Ärzt*innen und Hebammen einzuholen. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen und der entsprechenden Selbstfürsorge können werdende Eltern diese aufregende Zeit voller Vorfreude und Emotionen bestmöglich genießen.

Neuste
Beiträge

Noch unsicher?

Wir schenken dir 5% auf deine OvulaRing Bestellung.

Erhalte deinen persönlichen Code per E-Mail:

Noch unsicher?

Wir schenken dir 5% auf deine OvulaRing Bestellung.

Erhalte deinen persönlichen Code per E-Mail:

Neues Jahr, neues Glück: Sichere dir noch Heute deinen OvulaRing Neujahrs Rabatt und lerne deinen Zyklus wirklich kennen:

5 % Rabatt mit Code: HAPPY24