Erfahrungsbericht

Trotz PCOS Diagnose erfolgreich schwanger mit OvulaRing

Heute berichtet uns die liebe Katharina von ihrer Kinderwunschgeschichte und ihren Erfahrungen mit OvulaRing.

Für Katharina stand schon immer fest, dass sie einmal Kinder haben möchte. Als sie schließlich die Pille absetzte, um schwanger zu werden, blieb ihre Periode zunächst aber aus. Schnell stand die Diagnose PCOS fest. In ihrer persönlichen Kinderwunschgeschichte erzählt sie, was sie alles unternommen hat, um einen natürlichen Zyklus zu bekommen und wie sie schließlich trotz PCOS ganz schnell mit OvulaRing schwanger geworden ist.

Liebe Katharina, kannst du uns bitte deine persönliche Geschichte schildern? Wie lange bestand bereits ein Kinderwunsch?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Mein Mann und ich sind bereits seit 2016 zusammen. Schon sehr früh war für uns klar, dass wir heiraten und Kinder bekommen wollen. 2021 war es dann schließlich so weit. Nach unserer Hochzeit im August beschlossen wir, mit der Familienplanung zu starten. Also setzte ich die Pille ab und wartete darauf, dass mein natürlicher Zyklus einsetzte. Wir wollten drei Zyklen abwarten, bis sich alles wieder eingespielt hatte und dann sollte es losgehen – eigentlich. Ich wartete und wartete, aber meine Periode blieb einfach aus. Leider nahm ich auch ca. 10 kg zu, obwohl ich an der Ernährung nichts änderte.

Im November bin ich schließlich zu meiner Frauenärztin gegangen. Sie erstellte einen Hormonstatus und machte einen Ultraschall. Ergebnis: Ein Eierstock sieht PCOS-verdächtig aus und das Testosteron war grenzwertig erhöht. Sie überwies mich zur Diabetologin, um eine Insulinresistenz auszuschließen. Diese bestätigte sich und damit wäre laut Frauenärztin die Diagnose PCOS sehr wahrscheinlich. Um andere Erkrankungen auszuschließen, ging ich zu einer Endokrinologin. Dort wurden nochmal alle Hormone überprüft und letztlich das PCO-Syndrom bestätigt. Wir waren sehr niedergeschlagen. Ich musste mir eingestehen, dass ich wohl erstmal gesund werden müsse, bevor es mit dem Kinderwunsch klappt. 

Wie bist du mit deiner PCOS Diagnose umgegangen?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Bei meinen Recherchen zu PCOS stieß ich auf die Hormoncoachin Julia Schultz und meldete mich zu ihrer Masterclass an. Ich lernte die verschiedenen Typen des PCOS kennen und begann, mehr auf meinen Körper zu achten. Weniger Stress, mehr Schlaf, ein anderes Mindset und verschiedene Rituale wurden Teil meines Tagesablaufes. Die Mühen lohnten sich! Im Mai 2022 bekam ich schließlich meinen ersten natürlichen Zyklus. Zu dieser Zeit nutzte ich bereits OvulaRing. Ich war natürlich sehr glücklich und zuversichtlich, dass es jetzt bald mit dem Kinderwunsch klappen würde. Im nächsten Zyklus hatte ich keinen Eisprung. Dieser Zyklus war auch doppelt so lange wie der erste, da ich mich nicht mehr so diszipliniert an die Empfehlungen der Masterclass hielt. Naja, der Körper verzeiht einem wohl nicht so viel, wenn man früher schon Raubbau an ihm betrieben hat.

Und dann dann hat es doch recht schnell geklappt, oder?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Genau. Mein dritter OvulaRing begann Ende August 2022. Ich ging inzwischen sehr entspannt mit dem Thema Kinderwunsch um. Nach dem Motto: „Wenn es klappt, ist es gut und wenn es nicht klappt, dann ist das auch gut. Mein Körper ist ein Wunder, der ist dafür gemacht, Kinder zu bekommen. Warum also soll es bei mir nicht klappen. Alles kommt zu seiner Zeit.“

Ein paar Tage nach dem fruchtbaren Fenster machte ich morgens einen Schwangerschaftstest. Ich war mir nicht sicher, ob ich tatsächlich eine zweite Linie erkennen würde. Ich dachte, weil ich es so sehr will, bilde ich es mir schon ein. Dann legte ich den Test erstmal beiseite und ging zur Arbeit. Der Gedanke ließ mich den ganzen Tag nicht los. Abends suchte ich mir nochmal den Test raus und jetzt war die zweite Linie schon etwas deutlicher zu sehen. Mir war klar, dass das nach der langen Zeit auch Zufall sein könnte. Am nächsten Morgen machte ich einen erneuten Ultrafrüh-Schwangerschaftstest. Ich traute meinen Augen kaum und zeigte den Test meinem Mann. Man sah eine zarte zweite Linie. Wir hatten es geschafft und waren endlich schwanger! 

In den nächsten Tagen machte ich täglich einen Test und die zweiten Linien wurden immer kräftiger. Wir waren überglücklich und konnten es nicht glauben! Jetzt bin ich in der 15. Schwangerschaftswoche und es geht uns allen sehr gut!

Hast du neben OvulaRing etwas anderes ausprobiert?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich war bei der Heilpraktikerin, die mir verschiedene Globuli für die Fruchtbarkeit, für mein Energielevel und für die Hormonregulierung gab. Zusätzlich habe ich die Masterclass von Julia Schulz mitgemacht.

Wie bist du auf OvulaRing gekommen?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich bin auf OvulaRing durch Julia Schulz gekommen. Sie hat auch ein Angebot, das die Masterclass mit OvulaRing verbindet. Da ich jedoch erst einmal einen Zyklus bekommen musste, habe ich mich erst später für OvulaRing entschieden.

OvulaRing unterscheidet sich ja von den üblichen Methoden zur Empfängnisoptimierung. Was ist anders als bei herkömmlichen Methoden? Was gefällt dir daran?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Bei der Messung der Basaltemperatur mit dem Thermometer gibt es viele Fehlerquellen. Man muss immer zur gleichen Zeit aufwachen, auch am Wochenende, wenn man mal ausschlafen könnte. Vor der eigentlichen Messung sollte man das Thermometer erst einige Minuten im Mund erwärmen und man darf das Thermometer nicht vergessen, z.B. wenn man auf einer Reise ist. Bei OvulaRing entfallen diese Fehlerquellen, da die Messung kontinuierlich und direkt im Körper stattfindet. Das ist um einiges entspannter in der Anwendung und auch genauer.

Wie lange hat es gedauert, bis du mit OvulaRing schwanger geworden bist?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich bin direkt im dritten Zyklus schwanger geworden.

Wie findest du die Anwendung von OvulaRing?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich finde die Anwendung sehr praktisch! Am Anfang braucht man etwas Übung, bis der Ring richtig sitzt. Aber wenn man den Dreh einmal raus hat, ist das kein Problem mehr.

Wirst du OvulaRing auch weiterhin nutzen?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ja, definitiv! Die Anwendung ist einfach und die Methode funktioniert sehr gut.

Fühlst du dich vom OvulaRing Team gut beraten?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich habe selbst keine Beratung benötigt, da die Informationen auf der Website und in der Bedienungsanleitung sehr ausführlich waren.

Würdest du OvulaRing weiterempfehlen und wenn ja, warum?

Katharina - OvulaRing Erfarung - schwanger werden trotz PCOS Diagnose

Ich würde jedem OvulaRing empfehlen, der zum einen die hormonfreie Verhütung unterstützen möchte und zum anderen einen Kinderwunsch hat!

Liebe Katharina, vielen Dank für das Beantworten unserer Fragen! Wir wünschen dir für deine Schwangerschaft von Herzen alles Gute!

Jetzt OvulaRing Erfahrungsbericht von Hormoncoach Julia Schultz lesen: juliaschultz.net/ovularing-erfahrungen

OvulaRing wird von immer mehr Krankenkassen mit bis zu 300 € jährlich erstattet

OvulaRing wird als zugelassenes Medizinprodukt von einigen Krankenkassen erstattet. Die Höhe der Kostenübernahme richtet sich hierbei nach deiner Krankenkasse. Hier findest du alle wichtigen Infos dazu.

Noch unsicher?

Wir schenken dir 5% auf deine OvulaRing Bestellung.

Erhalte deinen persönlichen Code per E-Mail:


Noch unsicher?

Wir schenken dir 5% auf deine OvulaRing Bestellung.

Erhalte deinen persönlichen Code per E-Mail:


Neues Jahr, neues Glück: Sichere dir noch Heute deinen OvulaRing Neujahrs Rabatt und lerne deinen Zyklus wirklich kennen:

5 % Rabatt mit Code: HAPPY24