OvulaRing Behandlungsschema und Vergütung für Gynäkologinnen/Gynäkologen

Seit dem 1. Januar haben sie die Möglichkeit, ihren Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch eine neue Behandlungsmethode vor Überweisung ins Kinderwunschzentrum anzubieten. Die Behandlung mit OvulaRing, einem patentierten Medizinprodukt zur Zyklusdiagnostik, wird bundesweit von den vier Krankenkassen Big direkt gesund, HEK – Hanseatische Krankenkasse, IKK Südwest und mhplus Krankenkasse übernommen und vergütet.

Details zur Kostenübernahme und Vergütung der Behandlung mit OvulaRing

Voraussetzungen für die Behandlung mit OvulaRing

So nehmen Sie teil

  1. Kontaktieren sie uns telefonisch unter Tel. 0341-35582065, per E-Mail oder über das Kontaktformular und wir senden ihnen alle Unterlagen zum Selektivvertrag zu.
  2. Unterzeichnen sie den Selektivvertrag.
  3. Schicken sie die unterschriebenen Unterlagen per Fax, E-Mail oder per Post an: Convema Versorgungsmanagment GmbH Karl-Marx-Allee 90A 10243 Berlin Fax: 030 2593861-499 E-Mail: servicestelle@convema.com
  4. Rechnen sie die Behandlungskosten mit OvulaRing bequem über die Convema ab.
Sie möchten sich jetzt in den Selektivvertrag einschreiben?

Bitte fordern sie hier ihre Unterlagen dazu an.

Fertilitätsdiagnostik mit OvulaRing

OvulaRing ist eine mehrfach medizinisch getestete Methode zur Zyklus- und Fertilitätsdiagnostik, die es erstmals ermöglicht, den weiblichen Menstruationszyklus in seiner ganzen Länge in Form eines Cyclofertilogramms (CFG) zu visualisieren. Das patentierte und europaweit zugelassene Medizinprodukt wurde von dem Gynäkologen und Reproduktionsmediziner Prof. Dr. Henry Alexander gemeinsam mit dem Leipziger Medizintechnikunternehmen VivoSensMedical entwickelt.

OvulaRing besteht aus einem Vaginalring mit einem Biosensor, der von der Frau selbständig in die Scheide eingeführt wird und dort kontinuierlich, alle 5 Minuten, die Körperkerntemperatur aufzeichnet. Die erfassten kontinuierlichen circadianen und circamensualen Daten werden mit einer webbasierten Software auf Basis von patentierter Mustererkennungen und medizinischen Algorithmen ausgewertet. Im CFG werden Informationen zur Follikelphase, zur Gelbkörperphase, zur Ovulation, zur fertilen Phase, aber auch zur Frühschwangerschaft aufgezeigt, wodurch erstmalig und objektiv Aussagen zur individuellen Zyklusgesundheit möglich sind.

Zur digitalen Klassifikation des Zyklusgeschehens wurde ein sogenannter CFG Score erarbeitet, der es ermöglicht, mehrere Zyklen auf einen Blick zu erfassen und zu bewerten. Unter Einbeziehung des vaginalen Geschlechtsverkehrs ist für jeden Zyklus ersichtlich, ob in ihm eine Konzeption hätte erfolgen können. Der CFG Score ermöglicht erstmals für jeden Zyklus eine digitale Klassifizierung, die eine gute Basis für eine Beratung oder personalisierte Behandlung ist.

CFG-Score zur Zyklusklassifikation

Über ein Arzt-Login zur webbasierten OvulaRing Software haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert auf die Daten ihrer Patientinnen zuzugreifen. Sie können die von den Patientinnen freigegebenen Accounts einfach auswählen und die Daten für die (telemedizinsche) individuelle Diagnostik verwenden. Für jeden Zyklus der Patientin wird ein sogenanntes Cyclofertilogramm (CFG) ausgegeben mit Informationen zu Zykluslänge, Länger der einzelnen Zyklusphasen, Ovulationszeitpunkt und Fruchtbarkeitsfenster.

Zusätzlich wird für jeden Zyklus ein CFG-Score ermittelt. Dieser kategorisiert die verschiedenen Zyklustypen und ermöglicht die medizinische Beurteilung des Zyklus sowie den Vergleich verschiedener Zyklen auf einen Blick.

Innovatives Behandlungsschema bei Kinderwunsch mit OvulaRing

Auf Basis des Cyclofertilogramms hat Prof. Alexander ein innovatives Behandlungsschema bei unerfülltem Kinderwunsch entwickelt, das personalisierte und damit effizientere Therapien ermöglicht.

Die Zyklusdiagnostik und die Anwendung des Behandlungsschemas wird von den vier gesetzlichen Krankenkassen Big direkt gesund, HEK – Hanseatische Krankenkasse, IKK Südwest und mhplus Krankenkassen vergütet. Sie erhalten damit eine erfolgversprechende Möglichkeit, Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch länger zu behandeln.

OvulaRing Behandlungsschema zur medizinischen Anwendung - Schaubild

Ihre Vorteile

Sie möchten einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren?

Bitte teilen sie uns hier ihre Verfügbarkeiten mit und wir rufen sie zurück.

Haben sie noch Fragen?

Unser Kundenservice ist gerne für sie da. Sie erreichen
uns telefonisch wochentags von 9 – 16 Uhr unter

+49 (0) 341 35 58 20 99

Oder über unser Kontaktformular

OvulaRing Kundendienst
google läuft