Datenschutz

1. Internetseite

Beim Abruf von Seiten, Bildern und sonstigen Dateien aus unserer Internet-Präsenz werden Daten über diesen Vorgang in Protokolldateien gespeichert. Darin enthalten sind auch technische Informationen, die Ihr Browser standardmäßig bei jeder Anfrage an einen Webserver sendet (z.B. der sogenannte User Agent Header oder Ihre IP-Adresse). Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Internetangebotes ausgewertet. Eine Auswertung mit Personenbezug und eine Weitergabe an Dritte finden nicht statt.

 

Durch das Webtracking wird ein Profil über Ihr Nutzungsverhalten erstellt. Das heißt, dass alle Ihre Interaktionen mit den Webseiten aufgezeichnet und unter einem Pseudonym gespeichert und ausgewertet werden können, auch über die aktuelle Sitzung hinaus. Wir verknüpfen diese Informationen jedoch nicht mit Ihrem Namen und werden Sie auch anderweitig nicht identifizieren.

 

Zur Erstellung von Statistiken können beim Abschluss einer Kontaktanfrage oder eines Kaufvorgangs einzelne Dateien von Servern Dritter abgerufen werden ("Zählpixel"). Dabei werden die standardmäßig von Ihrem Browser gesendeten technischen Informationen an Betreiber von Werbenetzwerken zur Erstellung von Statistiken übertragen. Eine Auswertung mit Personenbezug findet bei der statistischen Auswertung nicht statt.

 

Die von Ihnen ggf. in unsere Kontaktformulare eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Kontaktanfragen werden auf unserem Server elektronisch erfasst und zu den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserem Haus übertragen.

 

1.1 Matomo

Auf dieser Website werden mit Matomo, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (http://de.matomo.org), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Matomo erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Widerspruch

1.2. Cookies

Cookies: Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie werden aus technischen Gründen benötigt und enthalten keine Informationen, die sie identifizieren könnten. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.


2. Onlineshop

Damit wir Ihre Bestellung in unserem Online-Shop bearbeiten und abwickeln können, erheben wir von Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses Ihre vollständigen und korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Eingang der Bestellung bestätigen zu können sowie um Sie über den Status Ihrer Bestellung informieren und mit Ihnen kommunizieren zu können.

Je nachdem von welcher fremden Website Sie auf unsere Website gelangen, können beim Abschluss eines Einkaufs in unserem Online-Shop Daten zur Nachverfolgung des Einkaufs und zu statistischen Zwecken an Affiliate-Partner o.ä. Dritte übermittelt werden. Dabei handelt es sich um Browserinformationen inkl. Ihrer IP-Adresse sowie ggf. um eine eindeutige Nummer zum Einkaufsvorgang. Weitergehende persönliche Daten werden nicht übermittelt.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, um Sie zukünftig über interessante Angebote von uns per E-Mail zu informieren. Diese Datenverarbeitung beruht auf unseren berechtigten Interessen an Direktwerbung. Ihre Daten können wir dazu an Dienstleister übermitteln, die den technischen Versand der Informationen im Auftrag übernehmen. Sie haben die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken zu widersprechen. Wenden Sie sich dazu an info@ovularing.com.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Produkt bei unserem Partner Trustpilot bewerten würden. Wir schicken Ihnen dazu Einladungen per E-Mail, soweit Sie nicht widersprochen haben. Wenn Sie die Einladung annehmen, findet die weitere Datenverarbeitung durch Trustpilot statt, auf deren Datenschutz-Informationen wir verweisen: Trustpilot Endnutzer Datenschutzerklärung. Die Datenverarbeitung bei uns beruht auf unseren berechtigten Interessen an Werbung.

 

2.1 Novalnet AG

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von der Novalnet AG integriert. Die Novalnet AG ist ein Full Payment Service Provider, der u.a. die Zahlungsabwicklung übernimmt.

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in dem Online-Shop eine Zahlungsart aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an die Novalnet AG übermittelt.

Bei den an Novalnet übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer sowie um andere Daten, die zur Abwicklung einer Zahlung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Insbesondere kann es zum wechselseitigen Austausch von Zahlungsinformationen, wie Bankverbindung, Kartennummer, Gültigkeitsdatum und CVC-Code, Daten zu Waren und Dienstleistungen, Preise kommen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt insbesondere die Identitätsüberprüfung, die Zahlungsadministration und die Betrugsprävention. Die zwischen der Novalnet AG und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden ggfs. von der Novalnet AG an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Die Novalnet AG gibt die personenbezogenen Daten auch an Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten verarbeitet werden sollen.

Einzelheiten zum Datenschutz bei Novalnet AG entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen unter https://www.novalnet.de/datenschutz.

Datenerhebung und Verarbeitung bei Zahlungen über InfinitePay „Kauf auf Rechnung” oder „Kauf per SEPA-Lastschriftverfahren“

Bei Bezahlung über die Zahlungsarten InfinitePay „Kauf auf Rechnung“ oder „Kauf per SEPA-Lastschriftverfahren“ wird die Kaufpreisforderung an die Financial Management Solutions GmbH (unter der Marke InfinitePay), Haifa-Allee 28, 55128 Mainz (im Folgenden „InfinitePay“ genannt abgetreten. Die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden dabei an die InfinitePay übermittelt. Die Datenübermittelung dient u.a. dem Zweck, dass InfinitePay zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsart eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an einem Angebot von verschiedenen Zahlarten sowie dem berechtigten Interesse am Schutz vor Zahlungsausfall. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhende Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen. Die Datenschutzerklärung von InfinitePay finden Sie hier: https://www.infinitepay.de/datenschutzhinweise.

Sollten Sie Auskunft über die Verwendung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhalten wollen, können Sie sich jederzeit an datenschutz@fms-mainz.de wenden. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsart erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass der Vertrag nicht mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsart geschlossen werden kann.

 

3. Newsletter

Die Daten, die Sie bei einer Newsletter-Anmeldung angeben, dienen der technischen Abwicklung des Dienstes und werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nachdem Sie diesen Link angeklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter. Informationen zur späteren Abmeldung finden Sie jeweils im Fuß des Newsletters. Für die Datenverwaltung und den Versand der Newsletter können wir personenbezogene Daten an Dienstleister übermitteln.

 

4. Umfragen

Online-Umfragen werden ausschließlich anonym ausgewertet. Wenn Sie im Zusammenhang mit einer Umfrage an einem Gewinnspiel teilnehmen möchten, benötigen wir zusätzlich Ihre Kontaktdaten, um die Gewinner ermitteln und benachrichtigen zu können. Diese Daten werden neben der Abwicklung des Gewinnspiels für den Versand von Informationen zu unseren Produkten genutzt. Da wir eine stete Weiterentwicklung unserer Produkte anstreben, werden wir Ihnen ggf. auch Angebote für Produkttests oder für weitere Umfragen zu unseren Produkten unterbreiten. Sie können der Nutzung Ihrer Kontaktdaten für den Versand von Informationen, Angeboten und Umfragen selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widersprechen. Für die technische Durchführung der Umfragen können wir personenbezogene Daten an Dienstleister übermitteln.

 

5. Datenerhebung durch myovularing.com

Die Nutzung der Auswertungsseite myvularing.com erfolgt anonym und lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

Sie erhalten mit der OvulaRing Bestellung einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese Zugangsdaten sind pseudonymisiert, d.h. auch in unserer Kundendatenbank nicht mit Ihrem persönlichen Kundenkonto verknüpft. Die Nutzung der Auswertungsseite ist also stets nur an das Gerät geknüpft – und nicht an die Daten zu Ihrer Person. Weitere Informationen finden Sie unter: https://myovularing.com/de/signin#datenschutz

Die VivoSensMedical verwendet die Zyklusdaten in anonymisierter Form ohne jeglichen Personenbezug für die Verbesserung der medizinischen Algorithmen und die weitere Forschungsarbeit. Im Anschluss an die maximalen 24 Monate Speicherzeit werde die Zyklusdaten anonymisiert für die Forschungsarbeit gespeichert. Der Bezug zu personenbezogenen Daten der Nutzerin wird dabei gelöscht. Die Temperaturdaten liegen dann nur noch anonym vor, d.h. eine Zuordnung der Temperaturdaten zu einer Nutzerin ist von diesem Zeitpunkt an ausgeschlossen.

 

6. Zyklusberatung

Sollten Sie Interesse an einer Zyklusberatung haben, bitten wir Sie, uns eine Kontaktanfrage über das Formular auf unserer Webseite (https://ovularing.com/Zyklusberatung.html) in pseudonymer Form zuzusenden. Im Folgenden werden wir uns bei Ihnen melden und Sie bitten, uns ausdrücklich eine zeitlich begrenzte Freigabe zur Einsicht in Ihre durch OvulaRing erhobenen medizinischen Daten und Auswertungen zu erteilen. Die Freigabe können sie innerhalb der Software zu jederzeit zurückziehen. Alle für die Zyklusberatung notwendigen Informationen werden durch uns ausschließlich für diesen Zweck erhoben und gespeichert.

 

7. Kontaktmöglichkeit

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte der VivoSensMedical GmbH:

 

fox-on Datenschutz GmbH
Pollerhofstr. 33a
51789 Lindlar
Tel.: 0 22 66 - 90 15 920
www.fox-on.com

 

Sie können sich auch per E-Mail an die folgende Adresse wenden:  DSB@fox-on.com

 

8. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung und Dauer der Speicherung

  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO in Verbindung mit dem Telemediengesetz
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Unser berechtigtes Interesse im Sinn des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO an der Datenverarbeitung liegt in der Nachvollziehbarkeit der Nutzung und Verbesserung des Angebots.

Darüber hinaus ergibt sich die Notwendigkeit und die Dauer der Speicherung aufgrund der gesetzlichen Vorschriften zum Inverkehrbringen von Medizinprodukten insbesondere

  • Europäische Richtlinie für Medizinprodukte 93/42/EWG
  • Medizinproduktegesetz ( MPG)
  • und Medizinprodukte Sicherheitsplanverordnung (MPSPV).

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind und dies solange es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verlangen.

 

9. Recht auf Auskunft, Berechtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie besitzen das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jeder Zeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren.

Pflichtfelder z.B. in Webformularen sind entsprechend gekennzeichnet. Im Übrigen sind die Angaben freiwillig.

Darüber hinaus stehen Ihnen als Betroffener die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sind:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

 

10. Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, die Inhalte dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern, um diese technischen Änderungen auf unserer Webseite oder den einschlägigen rechtlichen Vorgaben anzupassen. Sobald eine Änderung der Datenschutzhinweise erfolgt, werden wir Ihnen die jeweils aktuelle Fassung auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

 

Stand: 07.09.2020

Jetzt bestellen