Kostenübernahme für Patientinnen

Du hast einen unerfüllten Kinderwunsch und bist bei der Big direkt gesund, der HEK – Hanseatische Krankenkasse, der IKK Südwest oder der mhplus Krankenkasse versichert? Dann kannst du ab sofort gemeinsam mit deiner Gynäkologin von einer neuen Behandlungsmöglichkeit mit OvulaRing profitieren. Auf Basis von kontinuierlicher Körperkerntemperaturmessung bildet OvulaRing deinen Zyklus ab und gibt präzise Informationen zu deiner individuellen Zyklusgesundheit. Diese Informationen kannst du mit deiner Gynäkologin teilen und gemeinsam könnt ihr so eine Entscheidung über eine individualisierte Behandlung treffen.

Deine Vorteile

Details zur Behandlung

In einem Erstgespräch in der teilnehmenden Praxis wird eine Kinderwunschanamnese durchgeführt und du wirst umfassend über das Versorgungsangebot aufgeklärt. Gemeinsam mit deiner Gynäkologin entscheidet ihr, ob die OvulaRing-Methode für dich geeignet ist.

Du zeichnest selbständig mit OvulaRing deinen Zyklus auf. Medizinische Algorithmen werten die Daten aus, erkennen dein individuelles Zyklus- und Fruchtbarkeitsmuster und stellen dieses in einem sogenannten Cyclofertilogramm dar. Damit lernst du deinen Zyklus besser kennen und erfährst, wann deine fruchtbaren Tage sind. Neben Zykluslänge, Eisprungtag und Länge der einzelnen Zyklusphasen kannst du dir deine tagesaktuelle Empfängniswahrscheinlichkeit und eine Eisprungprognose für den Folgezyklus anzeigen lassen.

In den bis zu drei folgenden Auswertungsgesprächen mit deiner Gynäkologin analysiert ihr gemeinsam dein Cyclofertilogramm. Dabei wird festgestellt, ob dein Zyklus gesund ist und bei Bedarf kann eine individuelle Behandlung eingeleitet werden.

Bei Eintritt einer Schwangerschaft oder nach Ablauf der zwölfmonatigen Nutzungsdauer erfolgt ein individuelles Abschlussgespräch und die besondere Versorgung ist beendet.

Voraussetzungen für die Behandlung mit OvulaRing

Im Rahmen des ärztlichen Aufklärungsgesprächs wird von der teilnehmenden Praxis festgestellt, ob du die Voraussetzungen für eine Kinderwunschbehandlung mit OvulaRing erfüllst.

Details zur Behandlung

  1. Vereinbare ein Erstgespräch in einer teilnehmenden Praxis. Die teilnehmenden Praxen findest du in Kürze hier. Bis dahin kontaktiere uns bitte unter info@ovularing.com oder über unser Kontaktformular, um eine teilnehmende Praxis in deiner Nähe zu finden.
  2. Unterzeichne die Teilnahmeerklärung zur besonderen Versorgung bei deiner Gynäkologin. Deine Gynäkologin wird dir die Teilnahmeerklärung aushändigen. Vorab kannst du sie hier einsehen.
  3. Nimm an der Studie zur Zyklusdiagnostik mit OvulaRing teil. Die Teilnahme ist freiweillig.*
  4. Erhalte per E-Mail einen Link zur Bestellung von OvulaRing.
  5. Registriere dich im OvulaRing Shop und zahle deinen Eigenanteil von 99 Euro.
  6. Erhalte OvulaRing direkt zu dir nach Hause. Du erhältst zunächst das Kinderwunschpaket (6 Monate). Sollte eine Schwangerschaft in diesem Zeitraum nicht eintreten, kann dein Arzt dir weitere 6 Monate mit OvulaRing verschreiben. Du erhältst dann eine Verlängerung deiner Anwendung, ohne einen Eigenanteil zu bezahlen.

* Deine Gynäkologin wird dich bei der Unterzeichnung der Teilnahmeerklärung fragen, ob du an einer Studie zur Zyklusdiagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch teilnehmen möchtest. Sie ist die bisher weltweit größte Untersuchung dieser Art. In der Studie wird die Effizienz der OvulaRing-Methode vom InGef – dem Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin GmbH, einem unabhängigen Institut, wissenschaftlich evaluiert. Deine Daten werden selbstverständlich nur anonymisiert ausgewertet. Wir würden uns freuen, wenn du an der Studie teilnimmst und so unsere Forschung im Bereich Frauengesundheit unterstützt.

Hast du noch Fragen?

Unser Kundenservice ist gerne für dich da. Du erreichst uns telefonisch wochentags von 9 – 16 Uhr unter
+49 (0) 341 35 58 20 99

Oder über unser Kontaktformular

OvulaRing Kundendienst
google läuft