OvulaRing+ für iOS

JETZT GANZ NEU: OvulaRing+ mit iOS App und Bluetooth Datenübertragung

Unser neues Produkt OvulaRing + macht es dir jetzt noch leichter, deine Zyklusgesundheit jeder Zeit und überall im Blick zu behalten. Egal, ob du schwanger werden möchtest oder eine sichere Methode zur Unterstützung der natürlichen Verhütung suchst. Um die Datenübertragung zu vereinfachen, haben wir eine OvulaRing App und einen speziellen Bluetooth Sensor entwickelt, der mit der App kommunizieren kann. Du brauchst nun also keinen Computer mehr, um deine Daten zu übertragen und auszuwerten. Die Datenübertragung geht von jetzt an ganz einfach mit dem Smartphone. In der App hast du dann deine Zyklen immer im Blick und kannst wie gewohnt alle Funktionen von OvulaRing nutzen. Damit geben wir dir volle Flexibilität, deine Zyklen zu jeder Zeit, egal wo du bist, auszuwerten.

Jetzt OvulaRing+ bestellen

Das sagen Frauen über OvulaRing

OvulaRing+ jetzt bestellen

Nimm deine Fruchtbarkeit jetzt selbst in die Hand und lerne deinen Zyklus besser kennen. Egal ob zum Schwangerwerden, zur Unterstützung der natürlichen Verhütung oder ganz einfach um herauszufinden, wie dein Zyklus tickt.

Starte jetzt mit deiner OvulaRing-Anwendung

ab 40 € im Monat

Häufig gestellte Fragen zu OvulaRing+

Überträgt der Sensor die Daten auch aus dem Körper?

Der Sensor sendet keine Daten aus dem Körper. Zum Übertragen der Daten muss der Sensor aus dem Körper entnommen werden. Der Sensor erkennt anhand der Temperatur und Helligkeit, wenn er sich außerhalb des Körpers befindet und schaltet erst dann in den Bluetooth Kommunikationsmodus um.

Wie übertrage ich meine Daten an die App?

Entnimm OvulaRing aus dem Körper. Aktiviere Bluetooth an deinem Smartphone. Aktiviere die Datenübertragung im Biosensor, indem du diesen für 3 Sekunden mit der Hand abdunkelst und dann dem Tageslicht aussetzt. Ist der Kommunikationsmodus aktiv, blinkt der Sensor grün. Öffne die OvulaRing App und tippe auf „Daten übertragen“. Jetzt werden deine Daten an die App gesendet. Danach kann OvulaRing weiter im Körper getragen werden. Deine aktuellen Zyklusdaten kannst du dir jetzt ganz bequem auf dem Smartphone ansehen.

Ich bin schon OvulaRing Kundin, kann ich die App trotzdem nutzen?

Du kannst die OvulaRing App nutzen, um deine Zyklusauswertungen anzusehen. Deine Login Daten sind die gleichen, wie die der Software. Die Datenübertragung funktioniert aber weiterhin nur über das Lesegerät und den PC. Wenn du auf OvulaRing+ umsteigen möchtest, benötigst du einen neuen Sensor. Ein OvulaRing+ Upgrade ist für 95 € im Shop erhältlich. Mit dem Upgrade erhältst du einen neuen Sensor, Zugang zur App und einen zusätzlichen Anwendungsmonat.

Ich bin schon OvulaRing Kundin und möchte ein Verlängerungspaket kaufen. Kann ich gleich eine OvulaRing+ Verlängerung kaufen?

Wenn du eine OvulaRing Verlängerung bestellen möchtest, kannst du dir aussuchen, ob du das alte Produkt verlängerst oder gleich eine OvulaRing+ Verlängerung kaufst.

Sind meine Daten in der App sicher?

Deine Daten sind absolut sicher. Auch bei OvulaRing+ werden die Daten verschlüsselt übertragen und wir haben ein spezielles Datenschutzkonzept, dass alle Daten schützt. Auch mit der Nutzung der App werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Wann kommt die App für Android?

Die Android App wird bis Ende September zur Verfügung stehen. Das Produkt kann jetzt schon mit einem Rabatt von 15% im Shop vorbestellt werden.

OvulaRing ist mehr als ein Zyklustracker

OvulaRing ist für alle Zyklustypen geeignet

Ist dein Zyklus ultrakurz, extrem lang oder unregelmäßig? Durch die kontinuierliche Messung ist OvulaRing bei allen Zyklustypen einsetzbar und wurde in 3 medizinischen Studien für unterschiedlichste Zyklustypen validiert.

OvulaRing ist praktisch und nicht spürbar

OvulaRing ist einfach anzuwenden und nicht spürbar. Beim Tragen von OvulaRing kannst du weiterhin Sport treiben, in die Sauna gehen, Sex haben und dein Leben genießen. Die automatische Messung im Körperinneren liefert exakte Ergebnisse, ganz gleich welche Rhythmen dein Leben bestimmen.

OvulaRing ist von Gynäkologen entwickelt und klinisch getestet

OvulaRing basiert auf 40 Jahren wissenschaftlicher Forschung von renommierten Gynäkologen und Reproduktionsmedizinern. Die Genauigkeit von OvulaRing wurde in unabhängigen medizinischen Studien bewiesen.

OvulaRing ist kein Basalthermometer

Die patentierte OvulaRing Methode bestimmt die fruchtbaren Tage nicht anhand der Basaltemperatur. OvulaRing misst und analysiert 288 Mal am Tag die Körperkerntemperatur und erkennt so individuelle Fruchtbarkeitsmuster, die präzise Aussagen zum Zyklusgeschehen zulassen.

OvulaRing analysiert deinen Zyklus und liefert Ergebnisse in Echtzeit

OvulaRing kann dir genau sagen, ob du Eisprünge hast und ob deine Zyklen gesund sind. Wenn OvulaRing deine individuellen Zyklusmuster kennengelernt hat, wird dir außerdem tagesaktuell deine Empfängniswahrscheinlichkeit in der App oder Software angezeigt.

OvulaRing ist frei von Hormonen und Nebenwirkungen

OvulaRing funktioniert ganz ohne Hormone und ist frei von Weichmachern und Nebenwirkungen. Der hohe Tragekomfort und die gute Verträglichkeit des Materials wurden in mehreren medizinischen Studien bestätigt.

* Schwanken die Eisprünge in den aufeinanderfolgenden Zyklen um mehr als 8 Tage, kann keine sichere Prognose für den Folgezyklus ausgegeben werden. Die Berechnung der tagesaktuellen Empfängniswahrscheinlichkeit ist dadurch aber nicht beeinflusst, weshalb OvulaRing auch bei unregelmäßigen Zyklen präzise Aussagen treffen kann.

Jetzt bestellen
ovularing-fuer-ios