Kostenübernahme durch Krankenkassen

Kostenübernahme für Patientinnen und Vergütung für Gynäkologinnen durch BIG direkt, HEK, IKK Südwest und mhplus

Die Behandlung mit OvulaRing wird seit 01. Januar 2021 bundesweit von den vier gesetzlichen Krankenkassen BIG direkt gesund, HEK - Hanseatische Krankenkasse, IKK Südwest und mhplus Krankenkasse für bis zu 12 Monate übernommen. Dabei vergüten die vier Krankenkassen die ärztliche Leistung und übernehmen einen Großteil der Kosten für die versicherten Frauen.

Mehr erfahren

Kostenerstattungen für Patientinnen durch die Merck BKK

Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, die bei der Merck BKK versichert sind, können sich bis zu 85% der Kosten für OvulaRing erstatten lassen.

Mehr Infos zur Merck BKK

OvulaRing ist Gewinner des Healthy Hub 2019

Die Kooperation mit den vier gesetzlichen Krankenkassen BIG direkt gesund, HEK - Hanseatischen Krankenkasse, IKK Südwest und der mhplus ist das Ergebnis einer erfolgreichen Teilnahme beim Healthy Hub 2019, aus dem die VivoSensMedical mit OvulaRing zusammen mit vier weiteren Startups als Gewinner hervorging. Der Healthy Hub ist ein von fünf gesetzlichen Krankenkassen ausgelobter Wettbewerb zur Erprobung innovativer, digitaler Gesundheitslösungen für den ersten Gesundheitsmarkt.

Mehr erfahren

Hast du noch Fragen?

Unser Kundenservice ist gerne für dich da. Du erreichst uns telefonisch wochentags von 9 - 16 Uhr unter

oder über unser Kontaktformular.

OvulaRing Service Foto
Jetzt bestellen
kostenuebernahme-durch-krankenkassen